Am 23.11.2017 fand erneut der Workshop Höhlenmalerei am AEG statt. Acht engagierte GrundschülerInnen tauchten in die Steinzeit ein, malten mit Feuereifer wie die Steinzeitmenschen und wendeten hierzu ähnliche Techniken an. Dazu zählen einfache Zeichenmaterialien wie Kohle und Kreide. Für die malerische Ausgestaltung setzten unsere Gäste den ganzen Körper ein. Die entstandenen Landschaften, Tierbilder, Jägerabbildungen und Handabdrücke durften als Trophäen mit nach Hause genommen werden. Nach eineinhalb Stunden zeigten die jungen Künstler ihre Arbeiten stolz ihren Eltern und gingen glücklich mit neuen Erfahrungen nach Hause.

Zum Seitenanfang