Aktuelle Meldungen

Feierliche Verabschiedung des Abiturjahrgangs 2018

Das war´s mit der Schulzeit! Für den Abiturjahrgang 2018 des Albert-Einstein-Gymnasiums heißt es seit dem vergangenen Wochenende: „Die Schule ist aus“. Oder – um beim Motto des Jahrgangs zu bleiben: „Abi-Kropolis 2018 – die Götter verlassen den Olymp.“ Neunzig erleichterte Schülerinnen und Schüler bekamen am Freitag im Rahmen der traditionellen Feststunde ihr Abiturzeugnis von Schulleiter Christian Schmidt überreicht. Am Sonnabend wurde in fröhlich-ausgelassener Stimmung im Gasthof Mittendorf in Buchhagen der Abiball gefeiert.

 

Wegen der hochsommerlichen Temperaturen endete das Sportfest 2018 mit einem "Hitzefrei": Ohne die üblichen 800-Meter-Läufe am Ende konnten Schulleiter Christian Schmidt und Sport-Fachobmann Frank Beverung aber dennoch ein positives Resümee des Sportfests 2018 ziehen.

Mit dem zentralen Ziel, die Berufsorientierung am Albert- Einstein-Gymnasium weiter zu stärken und der Bildungs- und Berufswegeplanung größeren Raum zu geben, wird derzeit ein neues Konzept zur Berufsorientierung erarbeitet.

Alle Schülerinnen und Schüler, die sich am Albert-Einstein-Gymnasium angemeldet haben, sind angenommen.
Genaueres (Klassenbezeichnung usw.) folgt per Post.
Wir freuen uns auf die neuen Fünftklässler!

Bilanz ziehen, das Geschäftsjahr beschließen und Unterstützern danken – so hatten sich die jungen Unternehmerinnen und Unternehmer der Schülerfirma ihre abschließende Hauptversammlung vorgestellt.

Unter der Anleitung von Holger Strauß, dem Vorsitzenden der Kleingartenkolonie in Wangelist "Am
Riepenbach", zimmerten am Samstag, dem 2. Juni, engagierte Einsteiner aus den Jahrgängen 5-10

Zum Seitenanfang