Am Donnerstag, dem 6. September, sorgten Schülerinnen und  Schüler der Garten-AG von Frau Schwarz  für Gemüsenachschub, denn sie säten unter Anleitung von Jan Jansen von der GemüseAckerdemie Stoppelrüben, Feldalat, Radieschen, Chinakohl, Kresse und Spinat auf die bereits abgeernteten Beete. Ebenfalls wurde fleißig Saatgut aus unseren Buschbohnen gewonnen sowie  Lauch, Zucchini und Tomaten geerntet.

Jetzt heißt es den Acker hegen und pflegen und abwarten bis die winzigen Saatkörner keimen und sich hoffentlich zu kräftigen Pflanzen entwickeln. Wir danken allen fleißigen Helfern für ihre tolle Arbeit auf dem Schulacker!!!

Zum Seitenanfang