Ungewöhnliche Zeiten, ungewöhnliche Wege: Aufgrund des Übergangs in Szenario B, der Quarantäne diverser Schülerinnen und Schüler der AG und des versetzten Unterrichts im Kohortenprinzip geht die Europa-AG neue Wege und tagte als "Hybrid" aus Präsenz- und Onlineunterricht.

Mithilfe des ISerV-Videokonferenzmoduls wurde am gemeinsamen Filmprojekt zum Europäischen Wettbewerb 2021 gearbeitet. Bezeichnenderweise wird das gemeinsame Projekt zum Sondermodul "Kreativ in der Krise" erstellt - ein in mehrfacher Hinsicht passender Titel.

Da alles gut geklappt hat, soll diese Arbeitsweise auch in nächster Zeit weitergeführt werden.