FRANKREICHAUSTAUSCH der Jahrgänge 8 bis 11

 Das Albert-Einstein Gymnasium ermöglicht im Rahmen seiner Partnerschaft mit der Pariser Partnerschule dem Collège/ Lycée Fénelon im 8. Arrondissement drei Austauschprogramme:

 

  • einen überwiegend landeskundlich, touristisch orientierten Schüleraustausch des Jahrgangs 8 (ca. 10 Tage, ca. 30 TeilnehmerInnen)

  • einen sprachlichen Intensivkurs (Teilnahme am Unterricht der Partnerschule) für den Jahrgang 9 (4 Wochen, ca. 10 -12TeilnehmerInnen)

  • und seit dem Jahr 2000 ein 3-wöchiges Betriebspraktikum in Pariser Betrieben in den Jahrgängen 10 und/ oder  11  (max. 15 TeilnehmerInnen).

 

Bei allen Austauschen sind die SchülerInnen in französichen Gastfamilien untergebracht und müssen im Gegenzug auch einen französischen Gast während des Gegenbesuchs in Hameln aufnehmen.

 

Hier die vorläufigen Termine für das Schuljahr 2020/2021. Es bleibt abzuwarten, ob die Austausche aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens so wie geplant stattfinden können.

Schuljahr 2020/2021

Jahrgang 8  (10 Tage): Kosten ca. 200,-€

Besuch der Franzosen in Hameln:     07.06. - 16.06.2021

Gegenbesuch in Paris:                     28.05. - 07.06.2021

 

Jahrgang 9 (10 Tage, da im Mai ausgefallen) ca. 200€

2. Besuch der Franzosen in Hameln:     10.03.- 23.03.2021

Gegenbesuch in Paris:                           03.05. - 11.05.2021

 

Jahrgang 10/ 11: 3 wöchiges Betriebspraktikum / ca. 250€

Besuch in Paris:                                  wird vermutlich entfallen

Gegenbesuch der Franzosen:            Juni/ Juli?????