Nach aufregender Reise mit 34 Schülerinnen und Schülern und entsprechenden Gepäckmengen haben wir die ersten Tage problemlos gemeistert. Gestern erkundeten wir die großen  Kaufhäuser, erklommen den Triumphbogen und feierten mit den Gastfamilien einen bunten Abend. Heute sitzen die Kinder im französischen Unterricht und verleben den Nachmittag mit ihren Austauschpartnern.

alle Beiträge aus Frankreich

Zum Seitenanfang