Aktuelles - Mathematik

Auch in diesem Jahr nahmen wieder rund 220 Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums am mathematischen Känguru-Wettbewerb 2017 teil. Dabei handelt es sich um einen Multiple-Choice-Wettbewerb, der dieses Jahr an ca. 10000 Schulen gleichzeitig stattfindet.

An der Matheolympiade 2016/17 nahmen in ganz Niedersachsen 8200 Teilnehmer teil - mit 26 Teilnehmern war das AEG in diesem Jahr sehr gut vertreten. Sehr gute Ergebnisse waren auch dabei. Von den insgesamt 227 Schülern, die es in die Landesrunde geschafft haben, ist das AEG mit 4 Schülern vertreten. Eine hervorragende Leistung! Felix Kuhlmann, Niklas Esch, Benjamin Trân und Leon Kohrs reisen am 24./25. Februar nach Göttingen um dort in Uniatmosphäre ihre Klausuren zu schreiben. Wir drücken alle die Daumen!

Kaenguru201501Auch dieses Jahr nahmen wieder ca. 300 Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums am mathematischen Känguru-Wettbewerb 2015 teil. Dabei handelt es sich um einen Multiple-Choice-Wettbewerb, der weltweit in mehr als 50 Ländern gleichzeitig stattfindet. Jeder Schüler bearbeitet dabei zeitgleich 75 Minuten an der jeweiligen Schule die altersgemäß angepassten  Aufgaben. Die besten Schüler der 800 000 Teilnehmer aus Deutschland wurden mit Siegerpreisen ausgezeichnet, wozu auch Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums gehörten. Einen 1. Platz erreichte Simon Steinhoff (7. Klasse), 2. Plätze erreichten Florian Zang (6. Klasse), Mika Jentsch, Lisa Czizikowski und Benjamin Trân (alle 5. Klasse).  3. Plätze wurden von Pascal Alexander Kurth, Nico Ahrentropp, Pavel Schischlevskij (10. Klasse), Selina Remmel, Jan-Wilhelm Rathing, Jan-Ole Hemgenberg (6. Klasse) und Katharina Rother (5. Klasse) erreicht.

Zum Seitenanfang