Zum Abschluss des 3-wöchigen Betriebspraktikums fuhren die französischen Austauschschüler wie jedes Jahr mit ihren deutschen Partnern nach Berlin.

 

Da die Fahrt auf einen Tag begrenzt war, bemühten wir uns unseren Gästen soviel wie möglich von Deutschlands Hauptstadt zu zeigen. Glücklicherweise spielte das Wetter einigermaßen mit und somit konnten wir die Zeit gut nutzen um Sehenswürdigkeiten anzuschauen.

 

Auf dem Programm stand dieses Mal die Besichtigung des Deutschen-Historischen Museums sowie eine Besichtigung des Bundestages, die teilweise durch eine Führung begleitet wurde.

 

Das Foto entstand auf der Aussichtsterrasse und zeigt die deutsch-französische Gruppe -

 

 

Begleitung: Frau Kunkel

Zum Seitenanfang