AEG-Team gewinnt Bezirksmeisterschaften Volleyball WK lll weiblich

Auch in diesem Jahr zeigten sich die Volleyballerinnen erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaften der Jahrgängen 2003-2006 in Salzhemmendorf. Es waren sechs Mannschaften zu Gast, so dass es eine Vorrunde gab und anschließend zwischen den Gruppen die Platzierungen ausgespielt wurden. Bereits das erste Spiel gegen das Humboldt-Gymnasium Bad Pyrmont war bis zur letzten Minute spannend und der erste Sieg konnte erst im dritten Entscheidungssatz errungen werden.

AEG paechdEin ehemaliger AEG-Schüler hat ein neues Verfahren zur Behandlung von Gehirntumoren mitentwickelt: Dr. Daniel Paech stellte Anfang November im Rahmen eines hochinteressanten Vortrags sich und seine Forschungsergebnisse in der prall gefüllten AEG-Aula vor. Dabei geht es im Kern darum, mittels eines neuen MRT-Verfahrens diese gefährlichen Tumore verträglicher und besser sicht- und erkennbar zu machen. Denn statt der üblichen Kontrastmittel, die für den Körper sehr belastend sein können, wird in dem von Paech und seinen Kollegen entwickelten Verfahren eine biologische Zuckerlösung verwendet.

Am 23.11.2017 fand erneut der Workshop Höhlenmalerei am AEG statt. Acht engagierte GrundschülerInnen tauchten in die Steinzeit ein, malten mit Feuereifer wie die Steinzeitmenschen und wendeten hierzu ähnliche Techniken an. Dazu zählen einfache Zeichenmaterialien wie Kohle und Kreide. Für die malerische Ausgestaltung setzten unsere Gäste den ganzen Körper ein. Die entstandenen Landschaften, Tierbilder, Jägerabbildungen und Handabdrücke durften als Trophäen mit nach Hause genommen werden. Nach eineinhalb Stunden zeigten die jungen Künstler ihre Arbeiten stolz ihren Eltern und gingen glücklich mit neuen Erfahrungen nach Hause.

Seit einigen Monaten läuft die Bewerbung Hamelns um den Titel „Fahrradfreundliche Kommune“. Direkt am Weserradweg gelegen – der Nummer 3 unter Deutschlands beliebtesten Radrouten – hat Hameln vor, sich zu einer richtigen Fahrradstadt zu entwickeln. Aber wie passen Selbstbild und Wirklichkeit zueinander? Das wollte die Projektgruppe „Das Fahrrad“ mit einer Umfrage in der Hamelner Innenstadt überprüfen.

Hier der fünfte Teil unserer stets aktuellen Baustellen-Berichterstattung von Junior-Reporter Linus Sturm!

Eine tolle Woche ging mit einem großartigen Präsentationstag zu Ende: Am 22. September feierte das Albert-Einstein-Gymnasium in der Stadt und am Schulzentrum Nord seinen 45. Geburtstag. dabei wurden die Ergebnisse der Projektwoche vorgestellt und aufgeführt, gab es Aktionen auf dem Pferdemarkt und in der Schule.

Seite 6 von 10

Zum Seitenanfang